17.05.2020 🙋‍♂️📣NEUES FAIR PLAY – KONZEPT funktioniert zum 4. Mal!💪

Da freuen sich die VIKINGS wie Wikinger im Schnee!
Aaron (Aaron Schmidt) wird neues Mitglied bei den VIKINGS/MTBD Muay Thai Bund Deutschland e.V. (Vorsitz Detlef Türnau) während der Corona – Krise!!🍀🙏

Du bist auch an Kampfsport interessiert?
Unterstütze auch Du Deinen lokalen Verein/Club beim neuen FAIR PLAY – KONZEPT.
Jetzt Mitglied werden, VEREIN – Stuff erhalten, Beitrag erst nach der Krise zahlen.
FAIR PLAY!

Details zur Aufnahme Aaron:
Aaron wurde über unsere Videoserie in Instagram/Facebook auf uns aufmerksam.
Er hat Erfahrungen in Judo/MMA/Ju-Jutsu/BJJ und lernte bei seinen Auslandsreisen in Asien Muaythai kennen.
Jetzt will er es bei uns lernen, sehr gerne helfen wir ihm dabei.
Obwohl wir aktuell kein Training im Gym abhalten dürfen, füllte er heute die Mitgliedsanmeldungen für die VIKINGS (Landesverband RLP/MVRP e.V.) & MTBD Muay Thai Bund Deutschland e.V. aus.
Allen Mitgliedern/Probeschüler/Interessenten können wir nur auf digitalem Wege unsere Videoserie zum Ausgleich anraten.

Wir VIKINGS sind sehr STOLZ auf eine solche Solidarität.
Natürlich muss er erst nach Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes seinen ersten Beitrag bezahlen.
Fair Play steht bei uns an erster Stelle.
Vielleicht haben noch andere Probeschüler oder Interessenten ähnliche Gedanken und folgen dem guten Beispiel.
Bitte melden.

Für alle Vereine/Clubs ist das aktuell eine sehr schwierige Zeit, da wir jedes Jahr geschuldet sind Neumitglieder aufzunehmen, nur es in dieser Krise auf normalen Weg nicht möglich ist.

Dieses FAIR PLAY – KONZEPT sollte deutschlandweit für alle MTBD – Clubs angewendet werden, um nach der Krise stärker/gestärkt weiter zu machen.

Auf geht’s Leute,
Unterstützt Euren örtlichen Muaythai – Verein/Club🥊🍀🙏

 30 total views,  5 views today

Schreibe einen Kommentar